Deutsch DE Französisch FR

Les Vignerons du Brulhois, Dunes

Die Gascogne, eine traditionsreiche Weinbaugegend im Südwesten Frankreichs. Normalerweise bekannt für kräftige, dunkle Weine - „Pays du Vin Noir“. Les Vignerons du Brulhois, eine regionale, fast familiäre Kooperation aus 45 Winzern, gehen zusätzlich neue Wege indem sie fruchtbetonte, süffige und elegante Weine herstellen. Das beste Beispiel dafür ist die b.a.ba-Linie. Das b.a.ba lernt man in der Schule und bedeutet so viel wie das Grundwissen, das 1x1. Es sind Alltagsweine ohne viele Worte - unkompliziert, frisch und elegant. Ein weiterer Durchbruch ist mit dem fruchtig-süssen Grain d’Amour gelungen, gekeltert aus der seltenen Sorte Muscat de Hambourg. Auch etwas Kräftiges fehlt nicht, der Château Grand Chêne – benannt nach einer 700 Jahre alten majestätischen Eiche, welche sich in den Weingärten befindet.