Deutsch DE Französisch FR

Bodega Iniesta, Fuentealbilla

In seiner Heimatregion dem Manchuela, hat sich der Fussballstar Andres Iniesta im Jahre 1990 mit der Gründung der Bodega Iniesta einen Traum erfüllt. Der Familienbetrieb ist kontinuierlich von 10 auf heute über 400 Hektar angewachsen. Anfangs wurde nur Traubengut verkauft, in den 2000er Jahren startet dann die Erfolgsgeschichte der eigenen Weinproduktion. Malerisch gelegen zwischen den Flüssen Cabriel und Júcar liegt das Gut im Herzen der D.O. Manchuela in der Provinz Albacete. Nebst autochthonen Sorten wie Macabeo, Bobal und Graciano findet man hier auch internationale Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc und Petit Verdot. Mit viel Elan wurden die Weinlinien "Corazón Loco" und "Finca El Carril" ins Leben gerufen. Das Mikroklima mit mediterranen Einflüssen eignet sich hervorragend für den Weinbau. Neuste Technologie, ein Topteam von Önologen und Agronomen sowie ein schonender Eingriff in die Natur sind weitere Ingredienzen der Erfolgsformel.